Sprechstunden

Offene Sprechstunde zur Beratung zum Stillen bzw. Füttern und Beikost

Eine Hebamme betreut eine  junge Familie nicht nur in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett, sondern auch bis zum Ende der Stillzeit bzw. des Fütterns mit Ersatzmilch. Eine Begleitung ist bis zum 1. Geburtstag und darüber hinaus möglich.

Die offene Sprechstunde bietet die Möglichkeit der individuellen Beratung bei Fragen zum (Ab)Stillen, Füttern von Ersatzmilch und bei Schwierigkeiten bei der Einführung von Beikost bis hin zum Mittagessen am Familientisch.

Die Beratung ist eine Leistung der Krankenkasse. Bitte bringen Sie deshalb zum Termin die Versichertenkarte mit.

Die grundlegende Beratung zur Einführung von Beikost ist leider keine Kassenleistung. Um dieses Wissen zu erhalten, nehmen Sie bitte vorab am Kurs zur Einführung von Beikost teil !


Sprechstunde: Dienstags 13.15 Uhr (außer an Feiertagen und in den Ferien

Buchungspreis: Kassenleistung (bis zu 8 Kontakte mit einer Hebamme ab Ende Wochenbett bis Ende Stillzeit möglich).

Hebammen: Anne-Katrin Meyer, Anett Sprau, Sabine Szika-Altschäfl

Ohne Voranmeldung

Der Beikosteinführungskurs gibt Antworten auf alle Fragen der Ernährung während der Phase des Selbst-Essen-Lernens des Babys. Dieser einmalige Einheit findet jeden 2. Dienstag im Monat statt. Er kann unter Kurse "Einführung Beikost" gebucht werden.

 

12.09.2017 offene Sprechstunde

19.09.2017 offene Sprechstunde

26.09.2017 Einführung Beikost

 



 

Termine
Kurstitel Beginn
*